Aus- & Weiterbildung

Ausbildung - Informationen
Info

Bekleidungsgestalter/in EFZ Fachrichtung Damenbekleidung

Die Lernenden der Schule für Mode und Gestalten erhalten eine Ausbildung in Praxis und Theorie. Nach drei Jahren schliessen sie die Lehre mit dem eidgenössisch anerkannten Fähigkeitsausweis als Bekleidungsgestalter/in Fachrichtung Damenbekleidung ab. Im Anschluss an die dreijährige Lehre kann die Berufsmatura direkt im Berufsbildungszentrum Olten absolviert werden, welche ein Jahr Vollzeit bedeutet.

Bekleidungsnäher/in EBA Fachrichtung Damenbekleidung

Die zweijährige Ausbildung zur Bekleidungsnäher/in mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) fokussiert auf das Nähen von Bekleidungsteilen, maschinell und von Hand.

Schulgeld und Besonderes

Lernende aus dem Kanton Solothurn, welche die dreijährige oder vierjährige Ausbildung absolvieren, bezahlen kein Schulgeld.
Für ausserkantonale Lernende beider Ausbildungswege wird zurzeit ein indexiertes Schulgeld von rund CHF 15’000 pro Lehrjahr erhoben, das nur gewisse Kantone zurückerstatten. Für die aktuelle Handhabung erkundigen Sie sich bitte beim Amt für Berufsbildung in ihrem Wohnkanton.

Ab dem Herbstsemester 2014 richten sich die Lehrpläne beider Ausbildungsangebote nach der neuen Bildungsverordnung vom 1. November 2013.

Ungefähre Kosten während der Ausbildung